Hofmann gewinnt Wilhelmshöhe LK-Edition

Die Wilhelmshöhe Open haben bekanntlich Zuwachs bekommen. Erstmals fand nun die „Wilhelmshöhe Open LK Edition“ statt. Das Preisgeldturnier wurde mit einem 48er Männerfeld und einem kleinen Damen-Feld (nur Gruppenspiele) ausgetragen. Eingebettet war das Turnier in die Saisoneröffnung. Sieger Daniel Hofmann (Foto, SVH Kassel, Verbandsliga Herren 30), setzte sich im Finale gegen mit 6:4, 1:6, 10:7 im Champions Tie-Break gegen Timo Trott (TC 31 Kassel (Gruppenliga) durch. „Wir haben eine Menge sehr gute Spiele gesehen, viele davon wurden erst im Champions Tie-Break entschieden“, so Turnierleiter Andreas Köhler.

Schon einmal vormerken: Ein weiteres LK-Turnier für Damen und Herren (LK 1 bis LK 23), der „KTC Wilhelmshöhe LK-Cup powered by Tennis-Point Store Kassel“, findet von Donnerstag 26. September bis Sonntag 29. September, beim KTC Bad Wilhelmshöhe statt.

(Foto: Dieter Schachtschneider)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.